Über uns

VDSI - Ihr Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit

Der im Jahre 1951 als "Verein Deutscher Sicherheitsingenieure" gegründete und nach seiner Umbenennung im Jahre 2014 heute unter dem Namen "VDSI – Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit" bekannte Fachverband versteht sich als bundesweiter Berufs- und Interessenverband für alle im Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz tätigen Präventionskräfte. Auch die Themenbereiche Brandschutz und Arbeitshygiene gehören zu den Arbeitsfeldern des VDSI.

Eine Mitgliedschaft im VDSI bietet Ihnen zahlreiche Vorteile. Informationen zum Leistungsspektrum und den verschiedenen Mitgliedsformen finden Sie hier.

Jedes Mitglied des Verbandes, das im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland wohnt oder tätig ist, ist dabei grundsätzlich Mitglied der Regionalgruppe, in deren Einzugsbereich es wohnt oder tätig ist. Die Regionen sind dabei die wesentlichen Träger der Fortbildung und des Erfahrungsaustausches. Sie repräsentieren und vertreten zudem lokal die Interessen ihrer Mitglieder.

VDSI - Region "Cottbus"

Unsere Region hat zur Zeit 61 Mitglieder, die als freiberufliche oder angestellte Fachkräfte für Arbeitssicherheit in der Region um Cottbus tätig sind. 

Jährlich führen wir ca. 5 Veranstaltungen zu aktuellen Themen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes durch, die anerkannte Fortbildung nach § 5 des Arbeitssicherheitsgesetzes sind. 

Einmal im Jahr treffen sich alle Mitglieder zu einer Jahreshauptversammlung und beschließen über die Arbeit in der Region.

Kontakt

Leitung Region

Volker Grimm

LWG Lausitzer Wasser GmbH & Co. KG
Berliner Straße 20/21
03046 Cottbus

Telefon:
0355 / 350 1120
Fax:
0355 / 350 1139
E-Mail:
1. Schriftführerin

Dipl.-Betriebswirt (FH) Inis Gehrmann

Telefon:
03 55 / 3 27 05
Fax:
03 55 / 79 04 26
E-Mail:
2. Schriftführer